Hier finden Sie uns:

Kindertagesstätte Blumenau
Carl-Thiesen-Str. 39
95460 Bad Berneck i. Fichtelgebirge

Telefon: 09273 6460

<< Neues Textfeld >>

Tagesablauf unserer Krippenkinder

Der Tagesablauf der Krippenkinder richtet sich individuell nach den Bedürfnissen der Kinder.

 

 

Im Allgemeinen sieht er wie folgt aus : 

 

 

Bringzeit von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr

 

In der Bringzeit begrüßen wir die Kinder in unserer Gruppe.

Sie können mit dem Spielen, Bauen, Entdecken und Erforschen beginnen.

Die Eltern haben die Möglichkeit zu einem kurzem Austausch.

Eine Bringzeit bis 08:30 Uhr wäre wünschenswert.

 

 

Morgenkreis 8.30 Uhr bis 8.45 Uhr        

                                                                                                                                            

Bei einem kurzem Morgenkreis singen wir ein einfaches Begrüßungslied,
machen ein Finger- bzw. Kreisspiel und zählen die Kinder.

Zum Abschluss beten wir gemeinsam.
Dabei sind uns Rituale und die stetige Wiederholung sehr wichtig.

Freispielzeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr/ nach dem Mittagsessen bzw. nach dem Mittagsschlaf

 

In der Freispielzeit dürfen die Kinder selbst entscheiden, wo, mit wem, was und wie lange sie etwas spielen möchten.

Dies ist ein wichtiger Bestandteil des Tages um :

- Sozialverhalten aufzubauen,

- Eigene Ideen zu verwirklichen,

- Eigene Erlebnisse zu verarbeiten,

- Aktive und passive Phasen selbst zu bestimmen,

- Spielpartner selbst auszuwählen.


Die Pädagoginnen unterstützen die Kinder in dieser Zeit bei ihren
Aktivitäten, beobachten, beraten, schlichten Streitigkeiten, trösten bei
Kummer und Misserfolgen und stehen als Spiel- und Ansprechpartner zur
Verfügung.

 

Ernährung/gemeinsames Essen

 

Wir versuchen für die größeren Krippenkinder feste Essenszeiten einzuhalten, um sie an einen Essensrhythmus zu gewöhnen.

Das Essen findet immer mit Ritualen wie Händewaschen, Lätzchen umbinden und einem Tischgebet statt.

Die Kinder bekommen soviel Zeit zum Essen wie sie brauchen, dabei achten wir darauf, dass jedes Kind etwas isst, allerdings zwingen wir kein Kind aufzuessen.

Während des ganzen Tages stehen den Kindern Tee und Mineralwasser zur Verfügung.

 

 

Körperhygiene/Mittagsruhe

 

Die Kinder werden nach Bedarf gewickelt.

Dabei wird die Zeit für intensive Zuwendung, z.B. Krabbelspiele genutzt.

Weiterhin werden die Kinder von uns, wenn nötig, gewaschen bzw. leiten wir sie dazu an.

Mit zunehmenden Alter entwickelt das Kind eine innere Bereitschaft zum,,sauber werden".

Den Zeitpunkt zur Entwöhnung von Windeln in der Einrichtung bestimmen die Eltern in Absprache mit dem Personal.

 

 

Freispiel mit offenem Angebot in der Gruppe oder Freispiel im Garten
 

Bei den offenen Angeboten während der Freispielzeit richten wir uns nach dem Bildungs-und Erziehungsplan.

Ein Beispiel hierfür könnte das Malen mit Fingerfarben oder das Ausprobieren von Orffinstrumenten sein.

 

 

Mitagessen/Mittagsruhe


Nach bzw. vor dem Mittagessen, bei dem wir das mitgebrachte Essen wärmen, haben die Kinder die Möglichkeit sich auszuruhen (je nach Bedürfnis des Kindes).

Die Schlafenszeit richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder und nach Absprache mit den Eltern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagesstätte Blumenau - 95460 Bad Berneck